Buchtipps

An dieser Stelle möchte ich ein paar besondere Buchtipps los werden…..

Der Angelführer für Baden-Württemberg – Gewässer, Angeln und Fischerei des Landes

Mit diesem Buch steht jetzt in Baden-Württemberg ein zuverlässiges und zentrales Nachschlagewerk für die Angelfischerei im Lande zur Verfügung. Die Kombination aus Gewässerlisten und Tourismusführer machen dieses Buch einzigartig und unverzichtbar.

Das Werk vermittelt einen Überblick über die unterschiedlichen Angelmöglichkeiten zwischen Rhein, Main, Donau sowie Bodensee, Neckar und Tauber.
Zusätzlich wird über die aktuellen gesetzlichen Grundlagen zur Ausübung der Angelfischerei in Baden-Württemberg informiert sowie die Schonzeiten und Schonmaßen der Fischarten genannt.

Durch übersichtlich gestaltete Inhaltsverzeichnisse findet der Leser schnell die für Ihn interessanten Fischgewässer, wichtige Daten und Adressen über Unternehmen, Fachgeschäfte sowie Forellenseen und Angelteiche.

Das Buch ist ein umfassender Leitfaden für alle Angler, die sich informieren bzw. einmal neue Gewässer sowie Angelvereine/-gruppen im Land kennen lernen möchten. Auch für Touristen und auswärtige Gäste, die Ihren Urlaub im „Ländle“ verbringen möchten, bietet der Angelführer die Angelmöglichkeiten von ganz Baden – Württemberg.

Umfang: über 450 Angelmöglichkeiten, detailliert beschrieben!

Bezugsquelle: Hier Klicken!

————————————————————————————–

Rettet unsere Flüsse – (Kritische Gedanken zur Wasserkraft)

von Bernd Uhrmeister, Nicola Reiff, Reinhard Falter

In eindrucksvollen Farbbildern wiedergibt das Buch die Schönheit natürlicher Flüsse und Bäche. Aufnahmen von Stauwehren, nahezu trockenen Ausleitstrecken und zerhackten Fischen dokumentieren die Verheerungen, die mit der Wasser- Kraftnutzung unvermeidbar verbunden sind. Das zentrale Thema ist das Missverhältnis zwischen dem Nutzen und Schaden einer Ausweitung der Wasserkraft. Der totale Ausbau des verbliebenen Potenzials würde deren Beitrag zur Gesamtenergieerzeugung Deutschlands um nur ein halbes Prozent steigern. Um den gleichen Betrag würden die Luftbelastung und der Ressourcenverbrauch abnehmen. Bezahlt würde dieser winzige Gewinn mit Verlust aller noch fließenden Ströme und Flüsse mitsamt ihrer Schönheit und ihrer selten gewordenen Tier- und Pflanzenwelt. Ein Szenarium einer Energieversorgung ohne die Ausweitung der Wasserkraft wird vorgestellt. Beispiele von Widerstand gegen Kraftwerkprojekte und von Renaturierungen runden das Buch ab. Bei aller wissenschaftlichen Fundiertheit liest sich das Buch (dank der zahlreichen Abbildungen) angenehm leicht. Es kann als Argumentationshilfe allen empfohlen werden, denen die Zukunft unserer Flüsse ein Anliegen ist.

Für ca. EUR 10.00 ist dieses Buch in jedem Buchhandel zu beziehen unter folgender ISBN-Nummer:
ISBN-3-925660-59-3

————————————————————————————–

Buchtipp zum Stillwasserfliegenfischen:

…dieses Buch kann ich aus persönlicher Überzeugung sehr empfehlen, nicht nur weil ich bei diesem deutschsprachigen Werk selbst als Mentor mitgewirkt habe, sondern auch – weil Karel Křivanec ein persönlicher Fliegenfischer-Freund von mir ist, mit enormen Fachwissen und unglaublicher Praxiserfahrung!

Zum Buch:
Über das Fliegenfischen an Seen und stehenden Gewässern kann man nicht sagen, dass es leicht oder einfach wäre. Im Gegenteil, es ist eine sehr herausfordernde Disziplin der Fischwaid, die ihre eigenen Regeln und Gesetze kennt. Den Autor dieses Werkes kann man zu Recht als den ersten Pionier des Fliegenfischens an Seen in der Tschechischen Republik bezeichnen. Zu diesem sportlichen Fischfang kam er bei verschiedenen Wettkämpfen im Fliegenfischen an stehenden Gewässern, aber auch beim praktischen Angeln an der Seite einiger der bekanntesten englischen, französischen und belgischen Fliegenfischer. Viele Erkenntnisse erlangte er auch zusätzlich aus dem Studium der einschlägigen Fachliteratur anerkannter Autoren.

In diesem Buch erfahren Sie Wertvolles über die spezialisierte Angelausrüstung des Fliegenfischers, über die Technik des Wurfes und das Führen der Fliegen, aber auch über besondere Jagdtechniken auf Forellen an stehenden Gewässern. Hier finden Sie detaillierte Beschreibungen und Abbildungen der wichtigsten Fliegen zum Angeln an Seen, sowie deren Anwendung beim Fliegenfischen vom Ufer im Verlauf der ganzen Saison und der Jahreszeiten. Besondere Erwähnung findet auch die klassische Form des Fliegenfischens vom Boot aus. Dieses Buch ist das erste komplette Werk seiner Art in der deutschsprachigen Literatur und wird sicher nicht nur fortgeschrittenen Fliegenfischern dienen, sondern auch noch ausgereiften Meistern unseres kunstvollen Handwerks.

Autor: Dr.Karel Křivanec (CZ), 160 Seiten, farbig, fester Einband

Dieses Buch gibt´s hier zum Kaufen: hier Klicken!